8 Kommentare

  1. Tanja

    Hallo Madeleine,
    Bewundernswert wie Du das gemeistert hast. Das Projekt echt super. Habe allerdings eine Frage, wie bist du an den Stellplatz für dein Tiny gekommen. Ist ja hier im Umkreis eher schwer.

    Antworten
    1. Madeleine Autor

      Hallo Tanja, danke! Woher kommst du denn? Mein Tiny House steht im Moment noch in Schorndorf vor meiner Werkstatt und wird in einigen Monaten in Rheinland-Pfalz auf einem Wochenendplatz stehen.

      Antworten
  2. Tanja

    Hallo Madeleine,
    Ich komme aus Fellbach. Also bei Dir um die Ecke. Wie spielen mit dem Gedanken auch das Projekt Tiny zu wagen. Wir wollen uns echt verkleinern. Wäre es denn möglich dein Tiny House mal anzuschauen?
    Liebe Grüße Tanja und Dirk

    Antworten
    1. Madeleine Autor

      Hey liebe Tanja, doch das geht schon. Sehr gerne mach ich das! Aber da Tiny House Beratung meine Lebensgrundlage ist, nehme ich dafür eine Gebühr. Für Privatleute sind das 80 EUR/Stunde. Wenn das für dich passt, können wir gerne einen Termin ausmachen zum Anschauen und eben auch Erklären Was, Wie, Warum etc. 🙂

      Antworten
  3. Tolle Aktion – wir würden uns über aktuelle Termine 2019/2020 freuen.

    Wir sind in Baden-Württemberg in Sachen Baurecht und Dauernutzung nicht gut aufgehoben und suchen Kontakte zu anderen Tiny House Nutzern, welche behördliche Erfahrungen aus den anderen Bundesländern weitergeben können.

    Weiterhin gutes Gelingen und einen „milden Winter!“
    Gruss RALF
    0170 28 30 944 HausWG.de und privat
    0151 56 17 11 64 Tiny House Projekt Südbaden

    Antworten

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*